Prof. Mag. Stefan Hlawacek
Willkommen auf meiner Homepage > Wer bin ich? > Literatur

Literatur

1972   

Die Anwendung der Netzplantechnik in der industriellen Produktion

                        Diplomarbeit,  Eigenverlag

 

1979

Das Datenschutzgesetz (Mitautor)

                        Schriftenreihe "Rationalisieren", Nr. 106, Wien, Aufl. 25.000

 

1980

Activities of the WIFIs in the Field of Financing SMEs

                        European foundation for Management Development, Amsterdam

           

Beratungsmodell Finanzplanung

                        Eigenverlag des Bundes-WIFI

 

1981

Die Informatisierung in Klein- und Mittelbetrieben in Österreich

                        Europäisches Kolloquium "Die Informatik als Herausforderung für das Unternehmen und die Berufsausbildung", Paris

                       

Strategisches Controlling

                        "Rationell", Österr. Wirtschaftsverlag, Wien

 

1982

Organisation

                        "Rationell", Österr. Wirtschaftsverlag, Wien

 

EDV Einsatz in Klein- und Mittelbetrieben

                        Internationale Wirtschaft, Wien

 

1982

                       

Check-List zur EDV,

EDV-Einsatz für Freiberufler,

Check-List zum "Selbständig werden",

Microcomputer u.a.,

Wie man ein großes Büro vortäuscht,

                        "Gewinn", Wailand und Waldstein-Ges.m.b.H, Wien

 

1977 -83

Diverse Branchenuntersuchungen als Herausgeber (Pharma Großhandel,            Leder, Textil, u.a.)

                        Eigenverlag des Bundes-WIFI, Wien

 

1983

EDV für Klein- und Mittelbetriebe
                        Schriftenreihe "Rationalisieren", Nr.134, Wien Aufl.: 25.000

           

Beratungsmodell "Gemeinkosten senken"

                        Österreichischer Betriebsberaterkongress, Linz

           

The role of business consultants in the process of strategic planning.

                        Small Business Survival by Strategic Management, Hernstein

 

Recent Activities of the WIFIs to promote ME.

                        European Association of National Productivity Centres. Seminar on                                           Technology Assessment, Kopenhagen

           

Beratungsmodell Gemeinkosten senken

                        Eigenverlag des Bundes-WIFI, Wien

           

Ausbildungs- und Prüfungsunterlagen für Betriebsberater, Teil "Organisation"   (Mitautor und Koordinator). Berufsgruppe der Betriebsberater und WIFI der Bundeskammer, Skriptenverlag Wien

 

1984

EDV im Fremdenverkehr (Mitautor)

                        Schriftenreihe "Rationalisieren" Nr.152, Wien Aufl.: 5.000

 

1985

Praktische Hinweise zum Einsatz des Microcomputers im Unternehmen

                        Jahrbuch für Controlling und Rechnungswesen 85,

                        Hrsg.: Univ.Prof.Dr.G. Seicht und Univ. Prof. Dr. H. Stiegler.

           

EDV in Klein- und Mittelbetrieben

                        Sonderauflage für Zentralsparkasse und Kommerzialbank und Dataservice, Wien; Aufl.: 5.000

           

EDV in Klein- und Mittelbetrieben 3.überarb. Aufl. Schriftenreihe Rationalisieren" Nr.148 Aufl.: 5.000

           

Der Einfluß von Expertensystemen auf die Beratung

                        Congresso CESCE Villa Manin, Udine

 

1986

Kreativität für Fremdenverkehrsanimateure

                        Eigenverlag des Bundes-WIFI, Wien

 

1987

EDV in Klein- und Mittelbetrieben

                        4.überarbeitete Auflage Schriftenreihe "Rationalisieren" Nr.148, Wien;  Aufl.:   10.000

 Unternehmensführung

                        Skriptum zur Ausbildung von Betriebsberatern (Mitautor)

                        AfU, Wien

 

1988

Büroorganisation: Sich selbst, das Büro, das Unternehmen organisieren

                        Schriftenreihe "Rationalisieren" Wien; Aufl.: 5.000

 

Branchensoftware

                        Sägerinformation Fachverband der Sägeindustrie Österreichs Wien

 

Unternehmensführung Skriptum zur Ausbildung von Handelsassistenten Skriptenverlag des Bundes-WIFI, Wien

 

Europareif mit dem Eurofitprogramm des Wirtschaftsförderungsinstituts

Symposium "Exportförderung" des Sparkassen Forschungsinstituts Klagenfurt

 

EDV    Skriptum zur Ausbildung von Handelsassistenten Skriptenverlag des Bundes-WIFI, Wien

 

Das Eurofitprogramm des Bundes-WIFI
Congresso CESCE 24.- 27.5.89, Cagliari

 

1990

Arbeiten mit Methode

                        Erschienen in:

1. ZWA Berichte Nr.2., Eigenverlag des Zentrums Wertanalyse,

                                             Wien 1990,  Auflage: 1000

                                         2. Jahr der Technologie

                        Vortragssammelbände des WIFI's der                                             Bundeskammer.

 Eigenverlag des Bundes-WIFI, Wien 1990, Aufl. 2000

 

Managementstrategien und Technikeinführung - Denkanstöße aus der Helsinki -Konferenz .
in: Workshop d. Abtlg Ökonomie und Soziologie / Institut                        für höhere Studien IHS

           

EDV-Einsatz im Betrieb.
 Podiumsdiskussion am Institut für Informatik an der Universität für Bildungswissenschaften Klagenfurt.

 

Organisation im Betrieb.
 Institut für Unternehmensführung, Berlin Ost.Vorlesung

 

Wertanalyse und Qualitätssicherung - Widerspruch oder Synthese

                        Vortrag bei WA Kongress ´90 "Qualität gestalten - Wert erhöhen: Zukunft sichern

                        Erschienen in: VDI Bericht Nr 829

                        VDI Verlag GmbH Düsseldorf 1990; ISBN 3-18-090829-7

 

 

1991

Beratungsprozesse und -erfolge in mittelständischen Unternehmen

W.Hoffmann und S.Hlawacek in: Managementforum M. Hofmann (Hrsg.) Theorie und Praxis der Unternehmensberatung;

                        Physika-Verlag Heidelberg 

 

Quality in the teamwork is a basic requirement for QC work in: EFQCA
European Quality Congress Queen Elizabeth II Conference Centre W1 London 21.3-.22.3.91 Summary of Speaker Papers

           

QC als Führungsinstrument in: QC Managementtagung Wien, Eigenverlag desBundes-WIFI, Wien

 

Die Broschüre "Organisation" wird in polnischer und russischer Sprache aufgelegt.

 

1994

 

Organisationstechnik und Theorie der Organisation

                        Skriptum f. d. Unternehmensberaterausbildung, Wien 1994 AfU

 

Ausgewählte Themen des Marketing

                        Vortrag an der Hochschule für Rechnungswesen Budapest

 

Technischer Fortschritt in Gewerbe und Handwerk

                        Wirtschaftspolitische Blätter Nr 4, 1994 S. 412 ff

 

Organisation in KMU ´s
Journal für Betriebswirtschaft Nr.9, 1994 Linde Verl. Wien

 

Organizacija malih in srednje velikih podjetij

                        Nase Gospodarstvo 5,Letnik 40, Maribor  1994

 

1995

Instrumentelle Organisation und Theorie der Organisation Skriptum zur Ausbildung von Unternehmensberater. AfU

 

The Economic Promotion Institutes ( WIFI) - A Model for Helping Enterprises in Transition to Cope with Changes

                        1st Intern. Conference on Enterprise in Transition, Split

           

KMU in Österreich und deren Berücksichtigung bei direkter und indirekter Wirtschaftsförderung - Gedanken und Erfahrungen aus der Sicht eines Wirtschaftsförderers.,
 Rijeka  Nov. 95

 

1997

Wirtschaftsförderung im Spannungsfeld zwischen Wirtschaftspolitik und Selbsthilfe.

 In Belak,J., Kajser,S., Mugler,J.,Senjur, M., Sewing, N.,Thommen, J.P.(Hrsg.)Unternehmensentwicklung und Management unter    besonderer Berücksichtigung der Klein und Mittelbetriebe in den Reformländern. Zürich  S 53 - 63

 

Kompetenzzentren, eine zukunftsreiche Strategie,
Eurochambres Brüssel

 

1997

The Role of WIFI in preparing the Austrian Economy towards EU ; Internat. Konferenz Economic System of the European Union and Adjustment of the Republic of Croatia;
Rijeka April 97

 

 

Infohighway and Consulting;
Annual meeting CESCE Salisbury UK

 

KMU in Österreich und deren Berücksichtigung bei direkter und indirekter Wirtschaftsförderung - Gedanken und Erfahrungen aus der Sicht eines Wirtschaftsförderers. Internat.
Scientific Conference Opatija 6.1997

 

 

Qualitätsmanagement in den WIFIs;
 Beratertag 1997 Baden

 

1998

Fallbeispiel einer Schwerpunktberatung Organisation im Handbuch der                          Scenariotechnik – eine Methode, um zukünftige Erfordernisse in Firmen,

                        Branchen und Regionen festzustellen;

                        Unternehmensberatung (HdU) 29. Lieferung

 

                        TOP-Manager-Seminar in Krynica, Polen

1999

Scenariotechnik – eine Methode, um zukünftige Erfordernisse in Firmen,

                        Branchen und Regionen festzustellen
                        in Krisenmanagement  herausgegeben v. Jean Paul Thommen et alli

                        MER Eurocenter
Scenariotechnik – eine Methode, um zukünftige Erfordernisse in Firmen,

                        Branchen und Regionen festzustellen

                        Internationales wissenschaftliches Symposium :                            Management und Entwicklung: EU Integration und                       Krisenmanagement:Vergleichsanalyse zwischen                            verschiedenen Ländern

 

2000

Szenariotechnik Anwendung und Theorie
                        Skriptum als Vorlesungsunterlage an der FH f.                             
Marketing und Business in Lodz

 

2001

Managementtechniken Leitfadenfür die Praxis
                        Unterlage für den Universitätslehrgang für                                     Tourismus an der Wirtschaftsuniversität Wien

 

2003

Mehrsprachige Unterlagen „Fit für Europa“ Branchenunterlagen

Verlag UEAPME <ueapme.com> projekt business fit

2005

EXPLA Leitfaden für ein neues Modell (Saisonale Umsatzschwankungen)
zur Verwendung in WiFi Seminaren

2006

Überarbeitung der Seminarunterlagen CD/DVD und Parfum